Foto: F. Nebuda

Ausflug zum Kraftwerk Ottenstein

Trotz kühlen Wetters konnten wir mit 35 Mitgliedern einen fast vollen Teilnehmerbus zum Ausflug am Stausee/Kraftwerk Ottenstein begrüssen. Mit dabei waren mehrere neue Mitglieder, die sich den attraktiven Tagesausflug nicht entgehen lassen wollten.

Nach 2-stündiger Fahrt stand das Mittagessen im Seerestaurant bereit. Natürlich wurde der Fisch des Waldviertels-der Karpfen-besonders verlangt

Die sich anschliessende Bootsfahrt am Stausee vermittelt uns -trotz herbstlicher Bedingungen-einen Eindruck von der den See umgebenden Naturlandschaft. Mindestens 20 verschiedene Fische und die Hauptattraktion – Seekrabben- besiedeln das Gewässer und bieten ertragreiche Fischgründe.

Das Wasserkraftwerk Ottenstein-die erste Staustufe der dreistufigen Stauwerkskette des Kamp- wurde uns eindruckvoll erläutert. Beeindruckend war der Turbinen- und Generatorbereich und die steuernde Logistik. Interessante Aspekte der Wasserwirtschaft wurden ausgiebig besprochen. Abschliessend konnten wir noch die Staumauer selbst besichtigen. Es galt dabei 100 Stufen ab -und dann aufwärts zu überwinden.

Der Tag fand beim gemütlichen Heurigen in Langenlois seinen Ausklang.

Ein gelungener Ausflug !!!!!

Obmann Klaus Tremmel

Fotos